Wenn die Haut juckt und quaddelt

Einladung zur Patienteninformationsveranstaltung zum Krankheitsbild der Urtikaria am 27. Juni 2017, 16:30 – 18:00 Uhr.

Lageplan Patientenveranstaltung. Zum Vergrößern bitte anklicken.

Die Nesselsucht ist eine meist chronische Hauterkrankung mit verschiedenen Auslösern. In Deutschland gibt es schätzungsweise 800.000 Betroffene. Im Rahmen der o.g. Patientenveranstaltung möchten wir
ausführlich über das Krankheitsbild informieren. Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen
Betroffenen und den Referenten auszutauschen und Fragen zur Urtikaria zu diskutieren.

Zu der Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein und würden uns über Ihre Teilnahme freuen.

Wann: Dienstag, 27. Juni 2017, 16:30 – 18:00 Uhr

Wo: Klinikum Ernst von Bergmann, Raum M209, Charlottenstr. 72, 14467 Potsdam

Anmeldung und Kontakt:

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung vorab unter:
Tel: 0331/2413 5555
E-Mail: cweise(at)klinikumevb.de

Programm

Begrüßung und Vorstellung der Referenten
Priv.-Doz. Dr. Lilla Landeck
„Die Urtikaria - Ein Krankheitsbild mit vielen Gesichtern“ - Definition, Klassifikation, Auslöser und Diagnostik
Priv.-Doz. Dr. Lilla Landeck
„Besonderheiten bei der Ernährung“
Dr. rer. nat. Christin Weise
„Management der Urtikaria“
Prof. Dr. Markus Magerl
Diskussion und Fragen
Alle
Imbiss

Download Flyer

Aktuelles

Einladung zur Patienteninformationsveranstaltung zum Krankheitsbild der Urtikaria am 27. Juni 2017, 16:30 – 18:00 Uhr.

Weiterlesen

Am 09.11.2016 fand im Meliã Hotel, Friedrichstraße 103, die Mitgliederversammlung des Urtikaria-Netzwerk Berlin-Brandenburg e.V. statt.

Weiterlesen

Nach vier erfolgreichen Symposien im Jahr 2000, 2004, 2008 und 2012 findet am 1. Dezember 2016 die fünfte Konsensus-Konferenz über die Aktualisierung und Überarbeitung des EAACI / GA²LEN / EDF / WAO Leitlinie für die Urtikaria statt.

Weiterlesen

Am 06. Juni fand im Melia Hotel in Berlin die jüngste Fortbildungsveranstaltung des Urtikaria-Netzwerks Berlin Brandenburg (unbb) statt. Thema waren die induzierbaren Formen der Urtikaria.

Weiterlesen